Gezeichnete Ostereier mit Gesichtern, die Überraschung und Freude ausdrücken

Ostersprüche für Kinder

Dies ist eine Sprüche-Seite für Kinder zum Osterfest. Viele Kinder lieben es, gerade wenn sie kleiner sind, schöne Sprüche und Ostergedichte auswendig zu lernen. Koppeln Sie die kurzen Sprüche für die Kleinsten mit Ostereier-Suchen, dann kann das für die Kinder zum doppelten Spaß werden. Aber auch an den längeren Sprüchen und Ostergedichten können Kinder Gefallen finden.

Auf dieser Sprüche-Seite geht es poetisch zu, denn viele der bekannten Kinder-Sprüche reimen sich.

Kurze Sprüche und Kinder-Ostergedichte

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Wilhelm Busch
Warum? Nun, der Volksmund weiß: es ist der Osterhase, der die ganzen Eier legen muss ;)

Willkommen im Sprüche-Ratgeber

Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich willkommen und viel Freude beim Stöbern in den Sprüchen dieser Seiten.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie stets den passenden Spruch für sich und Ihre Lieben finden!

Ihre Betina Graf

Kommt das kleine Osterhäschen

Kommt das kleine Osterhäschen,
stupst dich an mit seinem Näschen,
stellt sich auf die Hinterfüße,
und sagt dir liebe Ostergrüße.

Unbekannt

Frühling wird es weit und breit,
und die Häschen steh’n bereit.
Sie bringen zu der Osterfeier
viele bunte Ostereier.

Volksweisheit

Und sind die Ostern wieder da,
dann backt die Mutter Kuchen;
im Garten laufen wir umher,
geh’n Ostereier suchen.

Hoffmann von Fallersleben

Eins-zwei-drei,
wünsch’ dir ein Ei!
Grüße von mir
schicke ich dir.

Volksweisheit

Längere Sprüche und Gedichte zum Osterfest für Kinder

Drunten an den Gartenmauern
hab’ ich seh’n das Häslein lauern.
Eins, zwei, drei,
legt’s ein Ei,
lang wird’s nimmer dauern.

Uns nun sucht in allen Ecken,
wo die schönen Eier stecken:
rot und blau,
grün und grau
und mit bunten Flecken.

Friedrich Wilhelm Güll

Fünf Hasen, die saßen beisammen dicht,
es machte ein jeder ein traurig Gesicht.
Sie jammern und weinen:
die Sonn’ will nicht scheinen!

Bei so vielem Regen,
wie kann man da legen
den Kindern das Ei?
O weih, o weih!

Da sagte der König:
“So schweigt doch ein wenig!”
Lasst Weinen und Sorgen,
wir legen sie morgen.

Heinrich Hoffmann
"Gut' Ding will Weile haben" - das weiß schon der Volksmund. In österlichem Anstrich beschreibt dieses Gedicht, dass es manchmal besser ist, sich ein wenig Zeit zu nehmen.

Eia! Eia!
Ostern ist da!
Fasten ist vorüber,
das ist mir lieber.

Eier und Wecken
viel besser schmecken.
Fasten ist vorüber,
das ist mir lieber.

Eia! Eia!
Ostern ist da!

Hans Christian Andersen
Unter "Wecken" können hier Brötchen (im Südwesten Deutschlands), ein längliches Brot (im Südosten und in Österreich) sowie ein Gebäck aus Rosinenteig (Norddeutschland) gemeint sein. Bei diesem Osterspruch ist wahrscheinlich Letzteres der Fall.

Das Osterei

Hei, juchei! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort!

Ist es noch so gut versteckt.
Endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei!
Bald sinds zwei und drei.

Hoffmann von Fallersleben
Diesen kleinen Spruch bzw. dieses Ostergedicht können Kinder beim Ostereier-Suchen gut verwenden.

Der Osterhase hat über Nacht
zwölf Eier in unseren Garten gebracht.
Eins legte er unter die Gartenbank,
drei in das grüne Efeugerank,
vier in das Hyazinthenbeet,
drei, wo die weiße Narzisse steht.
Eins legt er auf den Apfelbaumast;
da hat sicher die Katze mitangefasst.

Volksweisheit

Die Osterhasen-Familie

Erst kommt der Osterhasenpapa,
dann kommt die Osterhasenmama!
Und hinterdrein, ganz klitzeklein
die Osterhasenkinderlein.

Sie haben braune Röckchen an
und weiße Stummelschwänzchen dran.
Und machen ihren Ostergang.
Da draußen auf dem Feld entlang.

Volksweisheit
Dieser Oster-Kinderreim stammt eigentlich von einem Kinderlied für Ostern.

Hasenlied

Osterhäschen, groß und klein,
tummeln sich am Wiesenrain.

Müssen tanzen, hopsen, lachen
und mitunter Männchen machen.

Heute wollen wir noch springen
und den Kindern Eier bringen:

Rote, gelbe, braune, graue,
bunte, grüne, himmelblaue.

Keiner kriegt was, der uns sieht:
Das ist unser Hasenlied.

Volksweisheit
Das ist eigentlich ein Osterlied für Kinder, aber es passt recht gut hierher, da die Kinder zum Osterfest die vielleicht einfach zu merkenden Reime gut einüben könnten.