Buch, dessen Seiten in Herz-Form gefaltet sind, mit einer Rose dabei, als Symbol für Sprüche zum Valentinstag

Liebevolle Sprüche zum Valentinstag

„All you need is love.“ Liebe ist allgegenwärtig und bereichert unser Leben – das haben schon die Beatles mit diesem Songtext auszudrücken versucht. Das gilt natürlich nicht ausschließlich für die romantische Liebe zwischen Mann und Frau, aber diese ist, an was die meisten beim Begriff Liebe denken – und was die meisten mit dem Valentinstag, dem Feiertag der Liebe, assoziieren. Diese liebevolle Sammlung von allerlei Sprüchen, Zitaten und Gedichten zum Valentinstag versucht, ein Bild der Herzenssache Liebe zu entwerfen und sie mit all ihren Facetten einzufangen. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, nach Herzenslust zu stöbern und den Spruch Ihrer Wahl zu verwenden, um Ihren Lieben zum Valentinstag das zu sagen, was Sie ihnen sagen wollen.

Liebe – das allgegenwärtige Thema

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum sich in unseren Medien so viel um die Liebe dreht? Auf jeden Roman und jeden Film, in dem es nicht um eine Liebesbeziehung geht, scheint ein anderes mediales Erzeugnis zu kommen, dass sich mit eben genau der Liebe beschäftigt. Und selbst da, wo die Liebe nicht das Kernthema ist, tauchen doch oft Romanzen als Nebenhandlung auf. Fast könnte man sagen, dass unsere Gesellschaft vom Thema Liebe besessen ist.

Eigentlich ist das nicht verwunderlich. Wohl jeder kennt das Gefühl der Verliebtheit und fast alle haben in ihrem Leben bereits romantische Erfahrungen gesammelt. Diese sind zwar leider nicht immer positiv, sorgen aber dafür, dass wir uns mit den Heldinnen und Helden identifizieren können. Sobald es um Liebe geht, erkennen wir uns selbst und unser eigenes Leben wieder – so, wie es ist, wie es war oder wie wir es uns wünschen.

Die Liebe der Kreativen

Nicht anders erging und ergeht es den Autorinnen und Autoren der Sprüche, die Sie hier finden können. Auch ihre Auffassung der Liebe gründet sich auf ihre persönlichen Erfahrungen, welche sie in Worten zu fassen und zu teilen versuchen. Vielleicht entdecken Sie ja, dass die Sprüche eines bestimmten Verfassers Ihnen besonders aus der Seele sprechen und dieser Mensch ganz ähnliches erlebt haben muss wie Sie. Wahrscheinlich wird Ihnen auffallen, dass das, was die hier Zitierten über die Liebe zu sagen haben, sehr weit auseinandergeht – das ist der Tatsache zu schulden, dass Liebe ein so großes und vielschichtiges Wort ist, das so viele verschiedene Dinge beschreiben kann. Aber eines ist immer gleich: Für alle ist wahre Liebe etwas Gutes, Positives, Wundervolles.

Sag’s mit einem Spruch

Die Sprüche, die Sie hier finden, dienen nicht nur der Bereicherung Ihrer eigenen Gedanken zum Thema Liebe, sondern können von Ihnen auch als besondere Gabe für die wichtigen Menschen in Ihrem Leben genutzt werden. Ob Sie Ihrem Partner Ihre Liebe mitteilen, einer einsamen Single-Freundin Mut zum Valentinstag zusprechen oder mit einem engen Freund philosophische Gedanken zur Liebe austauschen möchten – Sprüche und Zitate sind eine herrliche Option, um unseren Botschaften mehr Gewicht zu verleihen oder um von ihnen ausgehend unsere eigenen Gedankengänge zu entwickeln. Gerade zum Valentinstag, zu dem traditionell gerne Sprüche und Gedichte verschickt werden (man denke nur an die Tradition der Valentinskarten), bietet sich diese Möglichkeit an. Aber worauf sollten Sie achten, wenn Sie mit einem schönen Spruch punkten wollen?

Der Inhalt

Von entscheidender Bedeutung ist selbstverständlich der Inhalt eines Spruches: Was sagt der Spruch aus? Wie könnte man ihn noch verstehen? Was hat er mit Ihnen, was mit Ihrem Gegenüber zu tun? Wie würde Ihr Gegenüber wohl über den Spruch denken? Würde er ihm gefallen, und wenn ja, warum? Und – auch das ist sehr wichtig: Von wem stammt dieser Spruch, und entstand er vielleicht in einem besonderen Kontext, der berücksichtigt werden sollte? Am besten lesen Sie den Spruch, der Ihnen gut gefällt und den sie möglicherweise mit anderen teilen wollen, mehrmals ruhig durch – vielleicht hilft es Ihnen auch, ihn laut vorzutragen, abzuschreiben oder eine kleine Internetrecherche durchzuführen. Ihr Ziel sollte dabei sein, sich die weiter oben gestellten Fragen zum Spruch so gut wie möglich zu beantworten und das Gefühl zu bekommen, den Spruch gänzlich verstanden zu haben. Das ist wichtig, weil Sie davon absehen sollten, einen Spruch zu teilen, den Sie selbst nicht verstanden zu haben meinen. Dabei ist die Interpretation eines Spruchs meist gar nicht so einfach, denn aufgrund der Kürze des Mediums steckt der Teufel im Detail. Sich über die Bedeutung klar zu werden, kann übrigens oft auch dabei helfen, aus mehreren Sprüchen den besten für den eigenen Zweck auszuwählen.

Die Darbietung

Nachdem Sie nun also einen passenden Spruch gefunden haben, entscheidet neben dem Inhalt des Spruches auch seine Darbietung über Erfolg und Misserfolg beim Adressaten. Gemeint ist hiermit die Art und Weise, wie Sie den Spruch Ihrem Gegenüber präsentieren. Meist geschieht dies wohl in schriftlicher Form (wobei ein mündlicher Vortrag, wenn Sie sich dabei wohlfühlen und Freude daran haben, eine noch viel stärkere Reaktion auf den von Ihnen gewählten Spruch hervorrufen kann). Überlegen Sie sich, wie der von Ihnen gewählte Spruch am besten zur Geltung kommt. Bedenken Sie, wie Sie Zeilenumbrüche, Hervorhebungen, verschiedene Schriftarten, Farben, Verzierungen und Bilder einsetzen könnten. Überladen Sie den Spruch allerdings nicht mit grafischen Design-Elementen, sondern versuchen Sie, seine Aussage gezielt zu unterstützen. Einen besonders persönlichen Touch können Sie Ihrem gewählten Spruch verleihen, indem Sie ihn handschriftlich zu Papier bringen – oder indem Sie ihn in ihre eigenen Worte einbetten, z. B. in einem Brief.

Die Suche nach eigenen Sprüchen

Obwohl wir versucht haben, Ihnen hier eine besonders tolle und abwechslungsreiche Auswahl schöner Sprüche zu bieten, ist eine solche Sammlung natürlich niemals vollständig. Vielleicht hat Ihnen keiner der Sprüche hier so recht gefallen, oder Sie wünschen sich eine noch größere Auswahl. In dem Fall können Sie natürlich auch selbst nach Sprüchen und Zitaten suchen. Neben anderen Spruchsammlungen (z. B. auf anderen Webseiten, in Zeitungen und Zeitschriften, in speziellen Büchern) entpuppen sich hierbei alle Orte, wo gesprochen oder geschrieben wird, als ergiebige Fundgruben. Im Sinne der Fairness sollten Sie so gut Sie können den Urheber des Zitats angeben und wortgetreu zitieren. Hier sind einige Ideen, wo Sie auf schöne Zitate stoßen könnten:

  • Romane
  • Zeitungsartikel
  • die Bibel und andere heilige Schriften
  • Interviews
  • Filme
  • Serien
  • Blogs und Social Media-Plattformen
  • zufällig mitgehörte Gespräche in Bus und Bahn
  • eigene Gespräche

Oh Liebe – sanfte Fessel,
oh Sehnsucht – süßer Schmerz.
Gefühle aus dem Zauberkessel,
dein Bild in meinem Herz.

Sabine Bröckel